Im Folgenden erhalten Sie Hinweise zu Kommunikationsmöglichkeiten auf Japanese-Cities.com

Japan Zielgruppe

Japanese-Cities.com ist eine junge und dynamisch wachsende Webseite. Mit Fokussierung auf japanische Städte bietet sich Werbetreibenden die Möglichkeit der Kommunikation mit der Zielgruppe Japan-interessierter Personen.

Dies können beruflich Reisende ebenso wie an Sehenswürdigkeiten interessierte Touristen sein. Beispiele von Kommunikationsmöglichkeiten:

  • Link zu Ihrem Reisebüro
  • Link zu Ihrem Japan-Shop
  • Foto oder Grafik zu Ihrem Tour-Angebot
  • Foto oder Grafik zu Ihrer Flüge-Webseite

Text-Werbung

  • Sie erstellen einen prägnanten Text mit maximal 55 Zeichen (inkl. Leerzeichen), welcher mit einem Link zu Ihrer Webseite oder Ihrem Angebot führt.
  • Sie wählen Seiten aus, auf denen Ihre Textanzeige dargestellt werden soll.
  • Wir prüfen, ob Ihre Daten geeignet sind und geben Ihnen Rückmeldung.
  • Sie wählen den Umfang, mit dem Sie Werbung treiben wollen. Dieser wird in Anzahl Seitenaufrufe (Page Views) gerechnet. Wir helfen Ihnen gerne bei der Abschätzung möglicher Seitenaufrufe.
  • Entscheiden Sie sich für einen Auftrag bei Japanese-Cities.com, so erhalten Sie von uns nun eine Rechnung.
  • Nach Eingang Ihrer Zahlung stellen wir Ihre Werbung für den vereinbarten Umfang online.

Banner-Werbung

  • Sie schicken uns Ihre Grafik (.jpg oder .png), die mit einem Link zu Ihrer Webseite oder Ihrem Angebot führt.
  • Da wir die Anzeige von Grafiken für verschiedene Geräte (Smartphone, Tablet, PC) anpassen, sollte diese auch bei unterschiedlichen Größen gut sichtbar sein. Als Ausgangsformat senden Sie uns bitte eine der folgenden Bildgrößen (Breite x Höhe) (oder ein Vielfaches hiervon, das wir entsprechend in der Display-Größe anpassen werden):
    1. Grafik A: 200 x 100 px
    2. Grafik B: 200 x 200 px
  • Gerne können Sie uns eine zweite Grafik gleichen Formats senden, die als Overlay-Grafik, d.h. beim Herüberführen der Maus, angezeigt werden kann.
  • Sie wählen Seiten aus, auf denen Ihr Banner dargestellt werden soll.
  • Wir prüfen, ob Ihre Daten geeignet sind und geben Ihnen Rückmeldung.
  • Sie wählen den Umfang, mit dem Sie Werbung treiben wollen. Dieser wird in Anzahl Seitenaufrufe (Page Views) gerechnet. Wir helfen Ihnen gerne bei der Abschätzung möglicher Seitenaufrufe.
  • Entscheiden Sie sich für einen Auftrag bei Japanese-Cities.com, so erhalten Sie von uns nun eine Rechnung.
  • Nach Eingang Ihrer Zahlung stellen wir Ihre Werbung für den vereinbarten Umfang online.

Affiliate-Werbung

Sie betreiben einen Webshop oder andere Japan-bezogene Angebote und möchten erfolgsbasiert mit uns zusammenarbeiten? Nutzen Sie Japanese-Cities.com als Kommunikationsplattform. Schreiben Sie uns an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Gebühren Text und Banner Werbung

  • Für die Einrichtung stellen wir einmalig 99 Euro in Rechnung.
  • Im Einrichtungspreis sind bereits eine Anzahl an Seitenaufrufen (Page Views) anfangs enthalten:
    1. Für Text-Werbung: 6.666 Seitenaufrufe
    2. Für Banner-Werbung, Grafik A: 4.000 Seitenaufrufe
    3. Für Banner-Werbung, Grafik B: 2.500 Seitenaufrufe

  • Zusätzliche Seitenaufrufe können für folgende Gebühren gebucht werden:
    • je 1.000 Seitenaufrufe Textwerbung für 1,50 Euro
    • je 1.000 Seitenaufrufe Banner-Werbung, Grafik A für 2,50 Euro
    • je 1.000 Seitenaufrufe Banner-Werbung, Grafik B für 4 Euro

Das Minimum-Auftragsvolumen beträgt 99 Euro je Auftrag.
Alle Gebühren zuzüglich gesetzlicher Umsatzsteuer.

Wichtige Hinweise

  • Wir helfen Ihnen gerne bei der Anfertigung von Übersetzungen Ihrer Werbung oder bei der Erstellung Ihrer Banner-Grafiken.
  • Auf der Webseite wird die Anzeige-Größe dynamisch angepasst. Die Darstellung von Bildern und Grafiken entspricht je nach Gerät des Betrachters einer unterschiedlichen Größe (z.B. 200 x 200 px.)
  • Kunden erhalten von uns Zugang zu Statistiken ihres Werbeumfangs
  • Wir erlauben uns, Anfragen und Dokumente zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen, sollten sie unseren Qualitätsanforderungen nicht entsprechen.
  • Wir übernehmen generell keine Bankgebühren. Unser Unternehmen und unsere Bank-Verbindung befinden sich in Deutschland. Wir erheben eine zusätzliche Gebühr von 20 Euro pro eintreffender Überweisung aus Japan bzw. aus Nicht-EU-Ländern. Gerne besprechen wir mit Ihnen kostengünstige Alternativen (z.B. Paypal-Überweisungen oder Kreditkarten-Abbuchungen).

Statistiken

Überzeugen Sie sich von unserer Leistung. Die Grafik zeigt die Anzahl Sitzungen und Seitenaufrufe von Japanese-Cities.com. Die Daten werden mit Google Analytics gesammelt und mit Google Tabellen automatisiert dargestellt.