07 Top Highlight
Top Besichtigung: Mitake Shosen-Schlucht (jap. 御岳昇仙峡), ganzjährig.
13 Herbstlaub
Herbstlaub in: Shosen-Schlucht (jap. 昇仙峡), 21. Oktober bis 30. November
14 Andere Blüte
Mohn in Blüte: Iwamori Mohnfeld (jap. 岩森地区ポピー畑), 21. Oktober bis 30. November
KoDeJa Werbung
Japan rückt näher – mit KoDeJa GmbH als Kommunikations-Repräsentant

Kai, Stadt in Japan

Allgemeine Informationen über Kai

Kai (甲斐市) ist eine Mittelstadt in der Präfektur Yamanashi in der Region Chūbu. Partnerstadt von Kai ist Keokuk in der Vereinigten Staaten von Amerika.

Du kannst die Stadtteile von Kai mit dem lokalen Schienenverkehr bequem über 2 Stationen erreichen.

Berühmte Personen, die mit Kai in Verbindung stehen sind Daini Yamagata (1725 - 1767) und Min Tanaka (geb. 1945).

Reisetipps für Kai

Ausflugsziele

Top Kai Ausflugsziele sind die Mitake Shosen-Schlucht (御岳昇仙峡) ganzjährig, der Shingen-Damm (信玄堤) ganzjährig und der Yamagata Schrein (山縣神社) ganzjährig.

Der Berg Kayagatake (茅ヶ岳), eine weitere tolle Attraktion, bei dem du das Bergsteigen (登山), erleben kannst.. Ein weiteres Erlebnis Omiyuki-san (おみゆきさん). Von Interesse hier ist eine 1200-jährige Tradition eines Mikoshi und Fluss-Festes mit Trägern in Frauenkleidern (1200年の歴史である女装担ぎ手による神輿、川除祭).

Kultur und Geschichte

Kulturelle Wurzeln machen Kai touristisch besonders attraktiv. Nationalerbe bzw. Nationalschatz sind die Mitake Shosen-Schlucht (御岳昇仙峡) und die Medizinbuddha-Halle mit kleinem buddhistischen Altar mit Flügeltüren im Kosho-Tempel (光照寺薬師堂附厨子).

Das älteste Gebäude der Stadt wurde im Jahr 1510 erbaut und trägt den Namen Medizinbuddha-Halle vom Kosho-Tempel (光照寺薬師堂).

Therme

Willst du in Kai ein heißes Bad nehmen, so bringt dir die Thermalquelle "Hyakuraku-Quelle" Bürger-Thermalbad von Kai (甲斐市民温泉百楽泉) Entspannung und ist zudem gut bei motorische Lähmung. Die Adresse: Utsuya 1715-1 (宇津谷1715-1). Eine weitere heiße Quelle hier ist Kami-no-Yu (神の湯温泉), welche unter anderem bei Schultersteife hilft. Fahre hierfür nach Ryuji 17 (竜地17).

Gourmet

Du willst in Kai gut Essen und Trinken? Die Anno Süßkartoffel (安納芋スイートポテト) wird von Einheimischen empfohlen. Die Konditorei Shojudo (御菓子司 松寿堂) in Nishi-yahata 4353-3 (西八幡4353-3) ist beliebt. Eine weitere Empfehlung für Gourmets: Das Hoto (Miso-Udon mit Gemüse) (ほうとう). Das Koshu Hoto Kosaku (甲州ほうとう小作) bietet das an. Wo? In Tamagawa 234 (玉川234).

Souvenir

Hast du schon ein Souvenir aus Kai? Du kannst zum Beispiel den Yahata Taro, erhältlich beim Direktverkaufsladen für landwirtschaftliche Erzeugnisse, kaufen.

Blüten und Laub

Die Pflaume blüht vom 01. Februar bis 10. März und ist am schönstenim Ushiku Pflaumendorf (牛句地区梅の里). Erlebe die Kirschblüte in Kai vom 11. März bis 10. April, am besten im Ryuo Shingen-Damm (竜王地区信玄堤). Die Laubfärbung in Kai ist der Höhepunkt im romantischen Herbst. Schau in der Shosen-Schlucht (昇仙峡), wie sich die Blätter goldgelb und leuchtend rot verfärben. Beginn ist um den 21. Oktober und die Laubfärbung dauert bis zum 30. November. Hervorzuheben ist in Kai der Mohn in Blüte, den du im Iwamori Mohnfeld (岩森地区ポピー畑) vom 01. Mai bis 31. Mai besichtigen kannst.


Kai


Anzeigen

KoDeJa GmbH KoDeJa GmbH

Japan rückt näher – mit Beratung von KoDeJa GmbH.

Jetzt informieren!